Donnerstag, 2. Februar 2012

[grün gesehen] Alverde Haarpflege Vol II

Ihr Lieben!

Man merkt, es wird Februar und März - die ganzen Unternehmen stellen ihre Sortimente um.

Nun hat Alverde bei Facebook angekündigt, dass die komplette Braun-Serie ab sofort reduziert abverkauft wird, da sie aus dem Sortiment genommen wird.
Wer das Shampoo und die Spülung also gerne nutzt, sollte sich vielleicht noch ein bisschen was auf Vorrat zulegen. 
Alverde verspricht zwar, dass es ein Produkt geben wird, was die entstandene Lücke schließen soll, wann und was das aber wird, ist natürlich noch nicht bekannt.

Aber.
Es ist ja auch so, dass Alverde jeden Monat eine Idee der Kunden auf Facebook kürt, die versucht wird, umgesetzt zu werden. Vor einer Weile war das, wenn ich mich nicht irre, ein Haaröl. Und nun ist es endlich soweit - das Produkt kommt in die Regale!
via
Gestatten? Das Alverde Haaröl Mandel Argan.

Es wird versprochen, dass das Öl sprödes und trockenes Haar mit der notwendigen Pflege versorgt. Das enthaltene Bio-Klettenwurzelextrakt soll das Haar stärken und Bio-Walnussöl macht es geschmeidig und verleiht ihm seidigen Glanz. Auch für die trockene Kopfhaut wird gut gesorgt, denn das Öl soll sie beruhigen und sie sich wieder angenehm entspannt anfühlen lassen. 

Das Produkt ist vegan und wird gerade ausgeliefert. Ihr könnt also die Augen aufhalten und die 50ml-Flasche mit Pumpspender vielleicht schon demnächst für nur 2,95 € erjagen. Leider wird das Produkt erstmal nicht in Österreich zu haben sein. 

Alverde gibt noch als Anwendungstipp mit auf die Kaufpirsch: "Wir empfehlen die Anwednung im noch feuchten, handtuchtrockenen Haar nach der Haarwäsche. Aber auch als "Pre-Wash"-Kur über Nacht kann man es natürlich super anweden."

Ich denke, ich werde das Öl mir definitiv erlegen (außer es riecht für meine Nase wieder nicht so gut) und bin super gespannt - besonders in Sachen Kopfhaut - da habe ich persönlich ja immer Bedenken, von wegen zu schnell nachfettenden Ansätzen usw.
Aber die Produktverwirklichung finde ich super!

Was meint ihr? Ein Blick wert?

Kommentare:

  1. Ah, ich bin wirklich gespannt!
    (wobei meine Haare eher Proteine brauchen als Fett...) Aber warum nur wieder der Pumpspender?
    Die mag ich gar nicht! >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andere wollen das wohl besonders gern haben, wegen der Dosierung und Sauberkeit, weil das wohl nicht so rumsauen würde ... ich weiß auch nicht - ich finde beide Möglichkeiten gleich gut oder schlecht. Ich hoffe, dass das produkt was taugt (und mir vllt mit der Kopfhaut endlich mal weiter hilft *seuftz ~.~)

      Löschen