Freitag, 13. Januar 2012

[grün gesehen] Alverde Haarpflege

Ihr Lieben!

Im Laufe der nächsten zwei Wochen halten zwei neue Produkte in den Alverde-Regalen Einzug, die euren Haaren mal wieder zugedacht sind.

Die Intensiv-Aufbau-Serie

via

Das Shampoo und die Spülung sind mit Amaranthöl extra für stark pflegebedürftiges Haar konzipiert. Die Rezeptur mit Kieselmineralien, Ceramiden und Hyaluronsäure soll das Haar stärken und einen effektiven Schutz gegen Feuchtigkeitsverlust bilden. Dabei wird Pflanzliches Keratin für den Aufbau der Haarstruktur unterstützend eingesetzt, was dem Haar zusätzlich Kraft und Glanz verleihen soll. In der Spülung sorgt zudem das Coenzym Q10 für eine Extraportion Pflege. Und mit dem verführerischen Duft unserer Intensiv-Aufabu-Serie ist das Haarpflege-Gefühl perfekt! 
Beide Produkte sind Vegan. Das Shampoo wird 1,95 €, die Spülung 2,25 € kosten.




Feuchtigkeits-2-Phasen-Sprühkur

via
Alverde präsentiert das neue Leave-in Produkt für trockene Haare. Die Feuchtigkeits-2-Phasen-Sprühkur mit Aloe Vera und Hibiskus soll strapaziertem Haar Regeneration und Pflege bieten. Dazu muss das Produkt kräftig geschüttelt und nach der Wäsche auf das handtuchtrockene Haar gesprüht werden. Danach kann jeder die Haarpracht wie gewohnt frisieren. Das Haar soll daadurch intensiv gepflegt, spürbar geschmeidiger, leichter kämmbar sein und einen seidigen, gepflegten Glanz erhalten.
Die Sprühkur ist nicht vegan und wird 2,45 € kosten.


Die neuen Produkte werde ich mir definitiv genauer anschauen und beschnuppern. Vielleicht wird's ja sogar in meinem Badezimmer einziehen - wir werden sehen :) 

Was sagt ihr zu den Erneuerungen? 

Kommentare:

  1. Das klingt tatsächlich mal wie eine Produktreihe für mich. Ich benutze im Moment Kram von Balea (und eine Alverdespülung für die Kopfhaut), weil Alverde meine Haare so stumpf macht :/ Dazu öle ich meine Haare vor jedem Waschen gut ein, damit sie hinterher nicht so extrem trocken sind. Außerdem hab ich noch ein Leave-in gebastelt... Aber das Optimum das immer noch nicht. Also hoff ich mal auf die neue Serie. Danke fürs Zeigen :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte schön, gern gezeigt ^^

      Balea ist ja auch nicht das Schlechteste und immerhin u.a. Silikonfrei teilweise :)
      Ich wäre auch happy, wenn die neue Reihe was für mich wäre - mit meinem momentanen Wasch- und Pflegekram bin ich auch noch nciht 100% zufrieden ...
      Haare einölen ist aber auch immer recht gut - das kannst du ja dennoch weiter machen :)

      Löschen
  2. Jaaaa, das sieht wirklich vielversprechend aus.
    Ich denke, ich werd der Spülung mal eine Chance geben! :D
    (und dem leave in auch ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dito - wobei mein shampoo auch bald leer ist ... vllt versuch ich das neue dann auch, wenn's nicht zu abartig riecht ... mal sehen :)

      Löschen
  3. das leave in mag ich mal schnuppern , obwohl ich grad zufrieden bin...

    AntwortenLöschen